Beratung?
Write Close
Close
Haben Sie Fragen zur Vorbereitung?
Wir beraten Sie gerne!
Ich möchte gerne kontaktiert werden, via...
Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Unter welcher Nummer sind Sie erreichbar?
Frage / Kommentar
Gymivorbereitung zürich

Gymiprüfung nicht bestanden – wie weiter?

Nun hat man monatelang gebüffelt, repetiert und geübt – doch leider hat es doch nicht gereicht. Wie bei vielen anderen Schülerinnen und Schülern hat es nicht geklappt mit dem Eintritt ins Gymnasium. Doch wie weiter?

Hier finden Sie Anschlussmöglichkeiten nach dem Nichtbestehen der zentralen Aufnahmeprüfung 2020.
Zentrale Aufnahmeprüfung nicht bestanden
Zuerst sollte hier klar festgehalten werden, dass ein Nichtbestehen kein Weltuntergang ist, da die Schweiz eine sehr hohe Durchlässigkeit besitzt. BMS, IMS, FMS, Passerelle und vieles mehr bieten auch sehr gute Alternativen. Die Gymiprüfung ist zudem auch von der Tagesform sowie den gestellten Aufgaben abhängig und ein Durchfallen bedeutet nicht automatisch, dass man "nicht das Zeug" dazu hat.

In diesem Eintrag zeigen wir Ihnen weitere Schritte für einen erneuten Versuch, Alternativmöglichkeiten sowie Unterstützungsangebote unsererseits auf.

Da jeder Schüler und jede Schülerin und somit auch jede Situation individuell ist, beraten wir Sie selbstverständlich auch gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch.
Alternativen
Erneuter Versuch
Das Wichtigste in Kürze:

  • Wer die Langzeit-Gymiprüfung der 6. Primarklasse nicht besteht, wechselt automatisch an die 1. Sekundarstufe und meldet sich für die Kurzzeit-Gymiprüfung ab der 2. oder 3. Sek an.
  • Wer die Kurzzeit-Gymiprüfung der 2. Sek nicht besteht, hat in der 3. Sek nochmals eine Chance (die Ausbildung wird jedoch ein Jahr länger dauern).
  • Für jetzige 3. Sekler besteht auch die Möglichkeit die Prüfung ein Jahr später nochmals zu wiederholen (z.B. in Kombination mit dem 10. Schuljahr), sofern die Altersgrenze nicht erreicht wurde.
Wir sind überzeugt, dass unsere Vorbereitungskurse einen Mehrwert bieten.

Um Ihr Kind optimal auf einen erneuten Versuch vorbereiten zu können, gibt es verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten unsererseits. Gerne zeigen wir Ihnen ein paar Szenarien auf, beraten Sie aber auch gerne persönlich.

1. Eintritt ins Langzeitgymi (6. Klasse) nicht geschafft

Nach der langen Vorbereitungszeit empfehlen wir eine «Pause» einzulegen. Sollte Ihr Kind jedoch grosse Lücken oder Unsicherheiten aufweisen, gibt es schon bis zu den Sommerferien und das Schuljahr 2020/2021 Möglichkeiten, wie wir Sie unterstützen könnten:
  • Ende 6. Klasse: Im Mai 2020 – Juli 2020 bieten wir unseren Vorkurs an, welcher die absoluten Grundlagen aufbaut und festigt. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler auf Wunsch auch wertvolles Übungsmaterial für über die Sommerferien (nur empfohlen, wenn Grundlagen fehlen).
  • Schulbegleitend 1. Sek: September 2020 – März 2021 findet unser schulbegleitender Kurs statt, welcher die Schülerinnen in allen Fächern umfassend betreut und unterstützt. Befindet sich Ihr Kind zu diesem Zeitpunkt in der 1. Sek, so kann er/sie entweder unseren 6. Klasse Kurs oder bei Schwächen in Deutsch unseren DaZ Kurs (Deutsch als Zusatz Kurs) besuchen.
  • November 2020 – Dezember 2020 und Januar 2021 – März 2021 finden bei uns diverse fächerspezifisiche Intensivkurse (Aufsatz, Mathematik, Lesen/Textverständnis) statt
  • Hauptempfehlung: Im Mai 2021-Juli 2022 würden wir (je nach Situation) den Vorkurs 1./2. Sek empfehlen

2. Eintritt ins Kurzzeitgymi (8. Klasse / 2. Sek) nicht geschafft

Zurzeit ist es noch nicht klar, ob die neuen Prüfungsreglemente für die Prüfung im März 2021 eingeführt werden. Daher ist es einerseits ratsam, die Zeit zu nutzen, bei welcher noch das alte Reglement gilt - oder andererseits sich optimal für die noch anspruchsvolleren Bedingungen optimal vorzubereiten.
  • Im Mai 2020 – Juli 2020 bieten wir unseren Vorkurs an, welcher die absoluten Grundlagen aufbaut und festigt. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler auf Wunsch auch wertvolles Übungsmaterial für über die Sommerferien.
  • Schulbegleitend 3. Sek: September 2020 – März 2021 findet unser schulbegleitender Kurs statt, welcher die Schülerinnen in allen Fächern umfassend betreut und unterstützt. Bei grossen Schwächen in Deutsch empfehlen wir unseren DaZ Kurs (Deutsch als Zusatz Kurs) zu besuchen.
  • November 2020 – Dezember 2020 und Januar 2021 – März 2021 finden bei uns diverse fächerspezifisiche Intensivkurse (Aufsatz, Mathematik, Französisch) statt
  • Im Februar 2021 bieten wir in den Sportferien unseren 5 tägigen Intensivkurs «Prüfungaufgaben trainieren» inkl. Prüfungssimulation und Auswertung an

3. Eintritt ins Kurzzeitgymi (9. Klasse / 3. Sek) nicht geschafft

Falls die Altersgrenze noch nicht erreicht wird, können die Schülerinnen und Schüler nach einem Brückenjahr nochmals die Prüfung versuchen. Das bedeutet, dass der Schüler oder die Schülerin die Prüfung trotz abgeschlossener Volksschule wiederholen darf, sofern er/sie nicht vor dem 1. Mai des Eintrittsjahres das 17. Altersjahr vollendet. Bei einem späteren Eintritt verschiebt sich diese Altersgrenze entsprechend. In Ausnahmefällen entscheidet die Schulleitung über die Zulassung.

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so wird die gleiche Vorbereitung wie bei «2. Eintritt ins Kurrzzeitgymi» empfohlen.

Über uns
  • Wir sind ein unabhängiges und privates Kompetenzzentrum mit Fokus auf die Gymivorbereitung im Kanton Zürich.
  • Bei uns unterrichten nur ausgebildete Lehrpersonen mit hoher Expertise rund um die Gymivorbereitung.
  • Als kleines Team steht bei uns höchste Qualität und eine individuelle Betreuung im Vordergrund.
  • Unsere Lehrpersonen sind fachlich kompetent und engagiert. Sie bilden sich laufend weiter.
  • Freude und Begeisterung sind uns wichtig.
  • Wir praktizieren eine offene, klare und transparente Kommunikation.
  • Unser Unterricht ist so differenziert, dass jedes Kind individuell und seinen Fähigkeiten entsprechend gefördert wird.
  • Wir fördern die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung des Kindes.
Unsere Kursstandorte
Unsere Kursstandorte befinden sich immer an sehr zentralen Lagen, welche ideal mit dem ÖV erreichbar sind. Unsere Schüler und Schülerinnen erwarten moderne Räumlichkeiten, welche mit den neusten Medien ausgestattet sind.
Unser Kursort direkt beim
Zürich Hauptbahnhof
Lagerstrasse 2
8090 Zürich
Unser Kursort direkt beim
Bahnhof Stadelhofen
Waldmannstrasse 9
8001 Zürich